Einschulung 2020

Samstag, 05. September

Eine außergewöhnliche Einschulung erlebten unser ABC-Schützen mit ihren Lehrerinnen Christine Fehn und Andrea Dötterl in diesem Schuljahr. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte sich die Schulleitung entschlossen, die Einschulungsfeier auf den Samstag vorzuverlegen und diese in der Lutherkirche abzuhalten, um den geforderten Abstand einzuhalten. So gelang es uns, die Feier mit allen Kindern, Eltern und Geschwistern abzuhalten. Besonders schön war die Übergabe der Schultüten an alle Schüler mit Namensnennung. Lehrer Stephan Franz machte allen Besuchern mit seinem filmischen Gruß von den Zweitklässlern eine große Freude. Vielen Dank an den Elternbeirat für die Unterstützung der Vorbereitungen, ann alle Kolleginnen und Kollegen für ihre Anwesenheit und an die Eltern für deren Verständnis für die notwendigen Einschränkungen!

Krapfenaktion

Überraschender Genuss

Püntklich zum Faschingsbeginn am 11.11. wartete eine große Überraschung auf unsere Schülerinnen und Schüler. 120 Krapfen, die eigentlich für die Mitarbeiter des Spielcasinos gedacht waren, fanden ihren Weg in unsere Schule. Aufgrund von Corona ist das Casino geschlossen, so dass das feine Gebäck "übrig" war. Initiiert wurde die Krapfenaktion vom Lions Club in Naila. Vielen Dank für die Spende, es war sehr lecker!

Erfolgreiche Teilnahme an der Aktion Löwenzahn

50 gewonnen

Einen Gewinn von 50 € erhielt unsere Schule für die Abgabe zahlreicher gestempelter Zahnarzt-Karten im vergangenen Schuljahr. Vielen Dank für Ihre Unterstützung dieser Aktion zur Zahngesundheit Ihrer Kinder!

Der Nikolaus kommt

06.12.2020

Große Freude brachte der Nikolaus mit seiner Videobotschaft an die Schülerinnen und Schüler
In diesem Jahr kam der Nikolaus virtuell zu uns. In seiner Videobotschaft teilte er uns mit, dass es wegen Corona leider ein Ausreiseverbot vom Nordpol gebe- so konnte er aber wenigstens aus der Ferne grüßen und den Schülern ein paar Ermahnungen mitgeben. Im Anschluss gab es für alle Kinder- ganz real- noch einen Kinogutschein, der hoffentlich sptestens im Sommer 2021 eingelöst werden kann. Vielen Dank an die Nikolaus-Mitarbeiter vom Elternbeirat für die Vorbereitung der Geschenke!

Erneuter Lockdown bringt Unterricht zum Erliegen

14.12.2020

Nachdem die Anzahl der Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Hof stark anstieg, wurde zum 14.12. der Präsenzunterricht an der Schule eingestellt. Eine Notbetreuung findet statt. 

Digitale Tafeln verändern den Unterricht

interaktive Systeme sind installiert

Ein Padlet auf unserer neuen Digitaltafel

Januar 2021

Nach langer Wartezeit sind nun die interaktiven Tafelsysteme in unserer Schule installiert. Zu dem System gehören je ein Laptop, eine Tafel mit Whiteboard, ein interaktiver Beamer und eine Dokumentenkamera. Die neuen Tafelsysteme ermöglichen viele Funktionen, die auch in der Zeit der Schulschließungen den Unterricht verbessern und interessanter machen können. 


Winterfreuden

Januar 2021

In der Notbetreuung, die mit etwa 30 Kindern täglich gut angenommen wird, muss den ganzen Tag Maske getragen werden. Natürlich geben wir zwischendurch immer wieder Gelegenheit, bei guter Durchlüftung und mit Abstand die Maske abzunehmen und vor allem an die frische Luft zu gehen. Im Januar ermöglichte uns das Wetter, einige Male mit dem Schlitten zu fahren- auf dem Schulgelände oder in Carlsgrün. Natürlich setzten wir auf der Piste, wo man sich unweigerlich näher kommt, auch immer die Masken auf.